header_rhenania
header_rhenania
 

Herzlich Willkommen beim Sportverein Rhenania 1919 Richterich e. V.

Bericht aus Dänemark 

Die Rhenania in Dänemark 

Ein anstrengender und hart umkämpfter Spieltag geht zu Ende.
Unsere E-Jugend hatte heute wieder zwei Spiele zu bestreiten. Im ersten ging es gegen die Mannschaft von Lundergard IU aus Dänemark. Nach einer Unaufmerksamkeit in der Hintermannschaft geriet die Rhenania früh in Rückstand. Fünf Minuten später machte unser Innenverteidiger Till durch einen Sololauf mit anschließendem krönenden Abschluss alles wieder gut und glich zum 1:1 Endstand aus. Einzig und allein der fragwürdigen Schiedsrichterleistung war es zuzuschreiben, dass unsere Jungs den Sieg nicht mitnahmen, da er das Spiel just in dem Moment abpfiff, als unser Mittelfeldspieler Lukas alleine auf das Tor zulief.
Im zweiten Spiel ging es gegen die Mannschaft von Frederiksund FB, ebenfalls aus Dänemark. Durch unseren Mittelstürmer Max gingen die Richtericher früh in Führung. Leider hielt dieser Vorsprung nicht lange. Nach einem Konter stand es 1:1. 5 Minuten später führte ein mehr als fragwürdiger Freistoß an der Strafraumkante zum 1:2 Rückstand. In der zweiten Halbzeit fiel durch einen Konter das 1:3 doch gaben sich unsere Jungs nicht auf. Nach schönem Spielzug vollendete unser Linksaußen Lukas zum 2:3. Auch der Ausgleich lag in der Luft, doch fehlte am Ende leider das nötige Glück. Insgesamt hat sich unsere junge Truppe, welche teilweise aus Jungs besteht, die 2 Jahre jünger sind, also hervorragend geschlagen. Morgen geht es nun in den B-finals gegen Odds BK aus Norwegen.
Die D-Jugend hatte heute nur ein Spiel zu bestreiten. Gegen Trauma IF machte die Rhenania von Anfang an Druck und kreierte früh hochkarätige Torchancen. Leider fehlte hier die nötige Abschlusssicherheit, sodass es nach einem hart umkämpften Spiel mit Großchancen auf beiden Seiten beim 0:0 blieb. Auf Grund des besseren Torverhältnisses belegen unsere Kicker trotzdem den zweiten Platz und ziehen in die A-finals ein. Morgen früh geht es dann gegen Hinna IL FB.
Da unsere Jungs aus der D-Jugend sich bis jetzt vorbildlich benommen haben, haben sie sich heute einen Ausflug in die Dana-Disco verdient.

Die Rhenania bei der Eröffungsparade des DANA-CUP und erste Spiele

Am gestrigen Montag waren unsere Dänemark-Reisenden Teil der gigantischen Eröffnungsparade des DANA-CUP. Zusammen mit vielen Hundert Teams aus insgesamt mehr als 40 Nationen zog die Parade durch den Austragungsort Hjörring, um letztendlich im großen Stadion des Ortes einzulaufen. UVERGESSLICH für unsere Jungs und alle Betreuerinnen und Betreuer.

Am heutigen Dienstag bestritten unsere E- und D-Jugend-Mannschaften ihre ersten Spiele. Die jüngeren E-Jugend-Kicker unterlagen in ihrem ersten Spiel nur knapp ihrem Gegner "Cantolao" aus Peru und waren leider auch im zweiten Spiel - allerdings mit super Leistung und nur sehr knapp - unterlegen gegen Bygdö Monolitten aus Norwegen. 
Unsere D-Jugend verlor ihr erstes Spiel gegen eine Norwegische Auswahl mit 1:3, wobei hier einige offensichtliche Fehlentscheidungen des Schiedsrichters den unglücklichen Ausschlag gaben.

 

Die Stimmung unter den Rhenanen ist ungefähr so gut wie das Wetter vor Ort: 20 bis 25 Grad und Sonne!!!

Tag 2 in Dänemark

Ein trainingsintensiver Tag geht zu Ende. Am heutigen Tag absolvierten beide Mannschaften die ersten beiden Trainingseinheiten. Der Intensität entsprechend verabschiedeten sich die Kinder heute frühzeitig in die Betten um sich die nötige Erholung zu gönnen. Für den morgigen Tag steht neben den beiden nächsten Trainingseinheiten die große Parade der teilnehmenden Mannschaften durch Hjorring mit anschließendem Einmarsch ins Stadion an. Dieses große Erlebnis lässt sich natürlich auch im Internet auf www.danacup.com live verfolgen. 

Am Abend unseres ersten Tages hier möchten wir euch natürlich zusätzlich zu unserem Bericht noch mit einigen Bildern beglücken.
Darüber hinaus möchten wir uns bei Wagner Technical Services für die zur Verfügung gestellten T-shirts herzlichst bedanken. 

D- ud E-Jugend beim ersten gemeinsamen Frühstück

Die Rhenania in Dänemark

Entgegen aller Erwartungen waren die Kinder heute schon früh am morgen munter. Die dadurch entstandene freie Zeit wurde für eine ausgiebige Erkundung des Geländes und für eine spontane Kartenspielrunde genutzt. Nach dem gemeinsamen Frühstück werden nun beide Jugendmannschaften die Vormittagstrainingseinheit starten und so mit der Vorbereitung auf den Turnierbetrieb beginnen

Rhenania Richterich in Dänemark beim DANA-Cup 2016

Es wird so langsam zur Tradition: Auch in 2016 nimmt der SV Rhenania Richterich am drittgrößten Fußballturnier der Welt teil – dem Dana-Cup in Hjörring, im äußersten Norden Dänemarks. Eine Woche lang werden unsere D- und E-Jugend-Mannschaften auf internationalem "Parkett" um den Sieg kämpfen. Mit dabei sind Vorstandsmitglieder der Rhenania, sowie die Trainer der Junioren-Mannschaften. Auch einige Eltern nutzen die Turnierteilnahme für einen verlängerten Urlaub. Es wir eine tolle und unvergesslliche Auslandsfahrt werden, über die wir an dieser Stelle und/oder via facebook berichten werden. Freut Euch auf Neues von uns ...

Termine

Daten werden geladen...

AKTUELLE TRAININGSZEITEN 2016/2017

Die aktuellen Trainingszeiten der Rhenania für die Saison 2016/2017 stehen fest. Hier geht's zur Trainingszeiten-Seite, auf der die Zeiten als PDF zum Download bereit stehen.

25. Revier-Cup Grenzw. Pannesheide

Ergebnisse Stadtmeisterschaft 2016

... lade FuPa Widget ...
Stadtmeisterschaft Aachen auf FuPa

Sportwoche 2016

 

Mannschaften gesucht für den Bierathlon am 06.08.

 

Kontakt: 0241-9329227   oder

               0177-3001547

Die erste neue Mädchenmannschaft ist gegründet. Aber wir suchen weiter! Meldet Euch unter 0160-7924526!

zum

Live- Ticker

bitte klicken

 

WetterOnline
Das Wetter für
Aachen
mehr auf wetteronline.de

Info:

Aktuell

... lade Modul ...
SV Rhenania 1919 Richterich II auf FuPa

CLUBSPO11 Sponsoring-Profil
Druckversion Druckversion | Sitemap
© SV Rhenania Richterich