Rhenania Richterich // A-Jugend

Die A-Jugend 2015 der Rhenania Richterich

Die A1-Jugend der Rhenania Richterich wird dreimal pro Woche von unserem DFB-Elite-Jugend-Lizenztrainer Willi Reiss trainiert.

 

Wir laden alle interessierten Spieler herzlich zu einem Probetraining ein. Kommt einfach zu den unten angegebenen Trainingszeiten vorbei und lernt unsere A1-Jugend-Mannschaft kennen! Wir freuen uns auf Euch!



Unsere Trainingszeiten:
Montags: 19:00 Uhr–21:00 Uhr,
Mittwochs: 19:00 Uhr–21:00 Uhr
,

Freitags: 19:00 Uhr–21:00 Uhr
im Jürgen-Ortmanns-Stadion, Grünenthaler Straße in Richterich

 

Kontaktdaten unseres Trainers:

Willi Reiss
Handy: 0178/9696202
E-Mail: willi.reiss@gmx.de
 

06.05.2017: 6:1 gegen die SG SV Nordeifel/TUS

Am 06.05.2017 musste das Rhenania A-Jugend Team auswärts gegen die SG SV Nordeifel/TUS antreten. Unser Team wurde von den zahlreich mitgereisten Eltern tatkräftig unterstützt. Es gab viel Applaus. Dafür im Namen des Teams noch einmal ein großes Dankeschön an alle Eltern und Mitgereisten die uns so toll unterstützt haben. Die Jungs haben eine richtig gute erste HZ abgeliefert, mit sehr sehenswerten und teils sehr gut herausgespielten Toraktionen. Mit dieser Leistung und der starken Leistung unseres jungen Torhüters wurde der Grundstein für den klaren und verdienten 6:1 Sieg gelegt. In den ersten Minuten mussten wir erst einmal gegen einen sehr tief stehenden Gegner agieren. Da mussten die Jungs erst einmal Geduld aufbringen, was sich letztendlich ausgezahlt hat. In der zweiten HZ hat das Team einen Gang zurückgeschaltet, obwohl die Zuschauer sehr gerne eine Wiederholung der ersten HZ gesehen hätten. Aber nach der tollen ersten HZ war das verkraftbar.

13.05.2017: Revanche gegen Inde Hahn

Am 13.05.2017 hieß unser Gegner Inde Hahn. Im Hinspiel hatten wir noch das Nachsehen. Diese Niederlage tat besonders weh, weil sie völlig unnötig war. In den ersten Minuten hatten wir viele hochkarätige Chancen liegen lassen. Was schlussendlich spielentscheidend war. Am Ende der ersten HZ lagen wir 1:2 hinten. Zum Beginn der zweiten HZ drehten wir das Spiel und es stand 3:2. Nach unserer Führung erkämpfte sich Inde Hahn aber in den letzten zwanzig Minuten mit viel Aufwand zuerst den Ausgleich und kurz vor Schluss den 4:3 Sieg.

 

Diesmal sollte es anders laufen. Das Hinspiel war vergessen. Die Jungs spielten in beiden Halbzeiten sehr konzentriert und erarbeiteten sich sehr viele Torchancen, die sie diesmal von Anfang an zu nutzen wussten. Am Ende knüpfte das Team mit einem souveränen 7:1 Sieg nahtlos an die gute Leistung der vorausgegangenen Partie an. Müssten wir nach dem 7:1 etwas Kritisches anmerken, dann wäre es auch hier, wie im Hinspiel, die Torverwertung, die den Gesamteindruck trübte. Wer so viele Tormöglichkeiten herausspielt, sollte sich am Ende auch belohnen. Zu erwähnen ist, dass das A-Jugend Meisterschaftsspiel, ohne Schiedsrichter auf dem Feld, im Fairplay Modus ausgetragen wurde. Beide Teams und alle Beteiligten verhielten sich vorbildlich und überaus fair. Ein rundum gelungener Tag.

Aktuell

Ab  Frühjahr/Sommer 2017 bietet Rhenania eine weitere Sparte neben Fußball an:

 

GESUNDHEITSSPORT & FITNESS

 

im Einzelnen werden Kurse aus den Bereichen:

 

Prävention

Rehasport

Fitness bis ins hohe Alter

 

angeboten. Näheres erfahren Sie unter 0241-9329227 oder natürlich hier auf unserer Homepage.

 

Mit freundlicher Unterstützung 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SV Rhenania Richterich