Rhenania Richterich // F1 (2010)

Unsere F1-Jugend mit den Trainern Jens Eissfeldt (r.) und Philipp Waldmann (l.)

In der F1-Jugend können Jungen und Mädchen des Jahrgangs 2010 Fußball spielen. Wir trainieren zweimal pro Woche und spielen am Wochenende jeweils ein Meisterschaftsspiel gegen Mannschaften des Kreises Aachen. Außerdem nehmen wir an Turnieren in und um Aachen teil.

Wir laden alle Jungs und Mädchen des Jahrgangs 2010 zu einem kostenlosen Schnuppertraining ein. Kommt einfach zu den unten angegebenen Trainingszeiten vorbei und lernt unsere Mannschaft kennen! Wir freuen uns auf Euch.

 

Unsere AKTUELLEN Trainingszeiten, sowie die Kontaktdaten der Trainer findet ihr unter
http://www.rhenaniarichterich.de/jugendabteilung als PDF-Download.  

 

05.10.2018: Kantersieg gegen Raspo Brand

Am 5.10.18 trat die F1 zum Auswärtsspiel bei Raspo Brand an. Bei feinstem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen ließen die jungen Rhenanen gegen Raspo von Anfang an nichts anbrennen. Die F1 legte direkt los und führte zur Halbzeit bereits mit 5:0. Trotz der hohen Führung ließ sich Raspo Brand in der zweiten Halbzeit nicht unterkriegen und spielte tapfer weiter gegen die unaufhörlich anrennende F1. Am Ende jubelten die Jungs der F1 über ihren 12:0 Kantersieg.

22.09.2018: Kantersieg gegen Eilendorf

Am 22.9.18 trat die F1 auswärts gegen die F2 der Arminia aus Eilendorf an.
Auch der zweite Gegner in der neuen Staffel hatte den deutlich sortierter aufspielenden jungen Rhenanen nichts entgegen zu setzen. Die F1 überrollte die Mannschaft aus Eilendorf mit 19:1. Rhenania Richterich konnte nach Belieben kombinieren und ließ sich auch von einem Gegentor der Arminia, die auch nach der hohen Führung nicht aufgab, aus der Ruhe bringen.

1. Staffelspiel am 15.9.18 gegen DJK Haaren

Das erste Auswärtsspiel der neuen Staffel führte die jungen Rhenanen der F1 zur F2 der DJK Haaren. Die F1  spielte überlegen und fertigte die deutlich jüngeren Haarener 14:0 ab. Die klare Überlegenheit machte der F1 den Start in die neue Staffel deutlich leichter.

Die erste F-Jugend-Staffel – Ein Rückblick

Nachdem die Bambini-Zeit endgültig vorbei war und die Mannschaft zum ersten Mal F-Jugend Luft schnuppern durfte, startete die F3 unbedarft in die erste F-Jugend Staffel. Dass die F3 in ihrer ersten Staffel derart furios aufspielen und diese auch noch derartig erfolgreich abschließen würde hätte niemand gedacht. Stolz und zufrieden beendete die F3 ihre erste Staffel als Staffelsieger und wartete schon gespannt auf die Auslosung der nächsten Staffel.

Auch die 2. Staffelauslosung für die F3 hatte es in sich. Mit Oidtweiler, Dürwiß und Haaren warteten starke Gegner auf die Siegeshungrige Mannschaft. Trotz der starken Gegner fuhr die F3 ein Sieg nach dem anderen ein und musste sich lediglich in einzelnen wenigen Spielen geschlagen geben. Die vor Spielfreude sprühende F3 wurde überraschend wieder Staffelsieger und konnte so den Staffelsiegertitel erfreulicher Weise verteidigen.
Nachdem die F3 beim eigenen Sommerturnier nicht ganz so erfolgreich war, stand zum Ende der Saison noch das Sommerturnier beim Vereinsnachbarn VFJ Laurensberg an.
Die F3 spielt stark und stand am Ende des Turniers in Laurensberg, nach Siegen gegen Eilendorf, Westwacht und den Gastgeber VFJ Laurensberg sensationell als Turniersieger beim Vereinsrivalen ganz oben auf dem Siegertreppchen! Der Turniersieg war das Sahnehäubchen auf die erfolgreiche 2. Staffel der F3.

16.06.2018. Staffelmeister trotz knapper Niederlage

Trotz knapper Niederlage in Oidtweiler (Ergebnis: 4:6) erringt unsere F3 den Staffelsieg. Tolle Leistung Jungs und Glückwunsch an die gesamte Mannschaft!

09.06.2018: Heimsieg gegen Merkstein

Am 9.6.18 empfing die F3 der Rhenania Merkstein -Ritzerfeld zum letzten Heimspiel der Saison.
Der Beginn war etwas holprig, die Jungs der F3 mussten sich erst einmal sortieren und es war zu spüren, dass Merkstein-Ritzerfeld sich etwas vorgenommen hatte. Nachdem die jungen Rhenanen warm gelaufen waren, gelang ihnen dass 1:0. Lange ließ Merkstein-Ritzerfeld dies nicht auf sich sitzen und glich zum 1:1 aus. Die F3 liess sich nicht beirren und schraubte ihre Führung bis zur Halbzeitpause auf 4:1 hoch. In gleicher Besetzung ging es dann in die 2. Halbzeit. Die F3 wollte sich nicht auf die satte Führung  verlassen und setzte Merkstein-Ritzerfeld immer wieder unter Druck. Mitte der zweiten Halbzeit machte die F3 den „Sack“ dann mit dem 5:1 zu. Der Anschlusstreffer von Merkstein -Ritzerfeld zum 5:2 kurz vor Ende des Spiels konnte den grandiosen Sieg der F3 nicht mehr gefährden. Nach dem Spiel gab es noch das übliche 7 Meter-Schießen und die F3 bejubelte ihren erneuten Sieg.

16.05.2018: Herzschlagsieg in Haaren

Am 16.05.2018 trat unsere F3 zum Rückspiel bei DJK Haaren an. Haaren wollte nach der Auswärtspleite mit 9:0 zu Hause gewinnen und es entwickelte sich ein lebhaftes Spiel. Unsere jungen Rhenanen fanden direkt ins Spiel ließen aber, trotz enormem Kampfeswillen in der ersten Halbzeit, einige Chancen liegen. Zum Ende der ersten Halbzeit führte die F3 mit 1:0. Mit Donnergroll von oben ging es dann in die 2. Halbzeit. Beide Mannschaften schenkten sich nichts und es blieb ein kampfbetontes Spiel mit einigen Nicklichkeiten. Zur Mitte der zweiten Halbzeiten schafften die Haarener den Ausgleich, doch unsere F3 wollte sich nicht mit einem Unentschieden begnügen. Dank der konzentrierten Abwehr und dem ungebrochenen Willen der Offensive gelang der F3 in der letzten Minute das erlösende 2:1. Um so größer war die Freude über den knappen Herzschlag-Auswärtssieg. Ausgelassen feierten die Kinder den Sieg. Im Anschluss gab es noch das obligatorische 7-Meter-Schießen. Der Wettergott war mit der Rhenania, das Unwetter machte die gesamte Spielzeit eine großzügige Pause.

28.04.2018: Hiemsieg gegen Dürwiß

Am 28.04.18 fand das Rückspiel der F3 gegen Dürwiß vor heimischem Publikum statt. Bei perfekten Wetterbedingungen musste die F3 zu Beginn der 1. Halbzeit einen Rückstand hinnehmen. Schnell konnte sich die F3 allerdings sortieren und führte zum Ende der 1. Halbzeit mit 3:1. In der 2. Halbzeit legte die F3 furios mit einem Volleyschuss nach einer Ecke zum zwischenzeitlichen 4:2 nach. Dürwiß konnte nochmal auf 3:4 herankommen, musste sich dann aber 5:3 geschlagen geben. Nach dem obligatorischen Elfmeterschießen feierte die F3 ausgelassen ihren 5. Sieg.

21.04.2018: 4. Sieg im 5. Spiel der Hinrunde

Im letzten Spiel der Hinrunde ging es am 21.04.18 für die F3, vor heimischem Publikum, gegen die Concordia aus Oidtweiler. Bei feinstem, fast hochsommerlichen Temperaturen konnte die F3 Oidtweiler früh in ihrem Aufbauspiel stören und führte bereits zur Halbzeit mit 4:0. In der 2. Halbzeit wollten die jungen Rhenanen dann den „Sack zumachen". Zwischenzeitlich erzielte Oidtweiler aber dann den Anschlusstreffer und die F3 konnte sich ihres Sieges noch nicht sicher sein. Mit zwei weiteren Treffern in Halbzeit 2 fuhr die F3 sensationell ihren 4 Sieg im 5 Spiel in der Hinrunde ein! Glückwunsch Jungs! Weiter so.

14.04.2018: Auswärtssieg in Merkstein

Der Gegner und Gastgeber unserer F3 hieß SG Merkstein/Ritzerfeld.
Zu Beginn gerieten die jungen Rhenanen früh in Rückstand und mussten sich erst einmal richtig sortieren.
Was gut gelang: Zur Halbzeit hieß es verdienterweise 3:1.
Auch in der zweiten Halbzeit konnte sich die ersatzgeschwächte Rhenania weiter behaupten und ihren dritten Sieg im dritten Spiel bei tollem Frühlingswetter feiern. Glückwunsch an die gesamte Mannschaft!!

17.03.2018: Richterich schlägt Haaren mit 9:0!

Bei eiskaltem Wind und Temperaturen um den Gefrierpunkt waren unsere F3-Junioren heiß auf den Sieg.
 Das merkte man ab der ersten Minute, und so hieß es bereits zur Halbzeit 5:0 für die Richtericher Gastgeber. Die Gäste aus Haaren waren aber aus dem Hinspiel bekannt für ihre starke zweite Halbzeit, und so stellten Trainer Jens Eissfeldt und Philipp Waldmann die Mannschaft in der Halbzeitpause entsprechend ein. Die Jungs setzten ihr schnelles Pressingspiel fort und gingen nach 2x 20 Minuten mit sage und schreibe 9:0 als Sieger vom Platz. Glückwunsch Jungs!! Weiter so.

24.11.2017: Neue Trainingsanzüge für die F3- und F4-Jugend.

Unsere F3/F4 mit neuen Trainingsanzügen. Links: Albert Laurijssens, erster Vorsitzender des Fördervereins Richtericher Jugendfußball.

14 überglückliche junge Kicker und die drei Trainer unserer F3- und F4-Jugend erhielten heute brandneue Trainingsanzüge – übergeben vom Förderverein Richtericher Jugendfußball e.V., vertreten durch den ersten Vorsitzenden Albert Laurijssens (ganz links). Die jungen Kicker wollten nach dem Foto gleich "in voller Montur" ihr Freitagstraining absolvieren. Aber da wussten es die Trainer besser: Die Anzüge sollten bis zum Meisterschftsspiel am nächsten Tag einigermaßen sauber bleiben.

18.06.2017: Erfolgreich bei der Jugendsportwoche 2017

Trotz hoher Temperaturen zeigten unsere beiden Bambini-Mannschaften eine tolle Leistung bei der Jugendsportwoche 2017 im heimischen Jürgen-Ortmanns-Stadion. Die jungen Kicker des Jahrgangs 2010 belegten den zweiten und dritten Platz des Turniers. Herzlichen Glückwunsch Jungs!! Toll gemacht!!!

UNSERE SPONSOREN

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SV Rhenania Richterich