16.–19.06. 2022: ES WAR EINE TOLLE JUGENDSPORTWOCHE

Vom 16.–19.06. war unser Jürgen-Ortmanns-Stadion fest in der Hand des Jugendfußballs. Knapp 70 Aachener Vereinsmannschaften rangen auf den Plätzen um die begehrten Pokale und viele Hunderte Zuschauer tummelten sich zwischen den Spielfeldern, den Getränke- und Essensständen. Die kleinen Gäste erfreuten sich an Kinderschminken, Hüpfburg, Waffeln und Kratzeis. Und auch das Wetter spielte mit: Sommer, Sonne und am Turnier-Samstag vielleicht sogar ein paar Grad zu warm. 

Wir danken an dieser Stelle den Gastmannschaften und Ihren Anhängern für Ihre Teilnahme und fairen, spannenden und attraktiven Fußballspielen. Und natürlich gebührt den vielen Helferinnen und Helfern ein Riesen-Dankeschön für den tollen Einsatz vor, während uns nach der Sportwoche. Insbesondere gilt unser Dank dem Team des Vereinshauses.
Unser Dank gilt ebenso den Sponsoren und Unternehmen, die für die große Tombala am Sonntagabend attraktive und großzügige Gewinne spendiert haben:

Carolus Thermen Aachen, Fa. Dreco., Monte Mare, BMW Kohl, Black Lasertag, Holocafé Aachen, THOUT, VfB Stuttgart, Bayern München, Sportsfreund Alsdorf, Fußballgolf Inden, Edeka Geldermann, Die Halle, Superfly Kohlscheid, Eiscafé Leana & Luise

3. Mannschaft feiert Aufstieg

Unsere 3.Mannschaft traf heute auswärts auf dem VfR Würselen lll.
Mit einem Sieg konnte man heute den direkten Aufstieg in die Kreisliga C schaffen. 
Und mit diesem Druck spielte man auch die ersten 30 Minuten. Es passte nicht wirklich etwas zusammen. Durch einen Schuss der nur durch eine Hand abgewehrt werden konnte gab es zu recht Elfmeter. Kapitän Hawuk Kittani nahm sich die Verantwortung und schoss das erlösende 1:0. Jetzt kam unser Team wieder ein bisschen besser in die Spur und traf zum 2:0 durch Dariush Sefidrodi. Dieser war auch nur durch ein Foul im 16er zu stoppen gewesen und so gab es den 2ten Elfmeter. Dogukan Gül erhöhte zum 3:0 und dann ging es auch schon fast in die Halbzeitpause. 
In der 2. Halbzeit flachte das Spiel ab und es kam zu keiner größeren Torchance. Der Gegner nutze einer der wenigen Unsicherheiten in der Abwehr aus und kam zum Ehrentreffen. Dann war das Spiel zu Ende und unsere 3. Mannschaft darf sich ab kommender Spielzeit C-Ligist nennen.

26.05.2022: Schöner Mädchen-Pokalfinaltag in Richterich

Feinstes Wetter, viele Zuschauer und spannende Spiel: Besser konnte der Sparkassen-Pokalfinaltag der Mädchen im Richtericher Jürgen-Ortmanns-Stadion nicht sein.
Auf dem Programm stand ab 11 Uhr zunächst das Finale der D-Juniorinnen, in dem die Mädchen der Aachener Alemannia Ihrer Favoritenrolle gerecht wurden und den begehrten Pokal vor den Gegnerinnen vom FC Roetgen Rott in die Soers holten.
Das anschließende C-Juniorinnen-Spiel zwischen Laurensberg und Hörn entwickelte sich zu einem wahren Pokalkrimi mit Verlängerung und Elfmeterschießen. Am Ende setzten sich die Laurensberger Mädchen mit einem Quäntchen mehr Glück durch.
Beim letzten Spiel des Tages standen sich unsere Rhenania und die Eintracht aus Kornelimünster gegenüber, bei dem die Richtericherinnen leider unterlagen und somit Vize-Pokalsieger wurden. Dennoch ein schöner Tag für den Mädchen-Fußball und den Fußballsport in Richterich insgesamt!

14.05.2022: DA IST DAS DING !!! D1 ist Kreispokalsieger !!!

Was für eine Vorstellung! Gegen den in allen Pflichtspielen ungeschlagenen Kreismeister aus Vichttal holen die Jungs den Kreispokal nach Hause.

In einer herausragenden ersten Halbzeit gehen die Jungs durch ein 30-Meter-Tor über den weit vorgerrückten Vichttaler Keeper und einen humorlos verwandelten Elfmeter mit 2:0 in die Pause.
In der zweiten Hälfte, bei nachlassenden Kräften kommen die Gegner besser ins Spiel, können aber kurz vor Schluß nur noch den Anschlusstreffer erzielen.
Riesen Respekt für die Teamleistung und Dank an den zahlreichen und lautstarken Support.

3. Mannschaft mit 9:2 Erfolg gegen SpVgg Straß ll

Mit einem hoch verdienten 9:2 Erfolg gegen SpVgg Straß ll beendet unsere 3. Mannschaft das letzte Heimspiel . Nach Tore von Gül und Youssef kam unsere Mannschaft nochmal kurz ins wackeln und musste innerhalb 5 Minuten 2 Gegentore hinnehmen. Doch dies schüttelte man direkt wieder ab und ging genau eine Minute nach dem Ausgleich durch einen Elfmeter durch Gül wieder in Führung.
In der 2. Halbzeit drehte unsere Mannschaft so richtig auf und erhöhte durch doppelte Tore von Gül und Sefidrodi und einmal Kittani zum verdienten 8:2. In der 89. Minute traf Taheri , der uns leider im Sommer verlassen wird, mit seinem ersten Saisontor. 
Am Ende lässt man die Punkte in Richterich und gewinnt das Spiel gegen SpVgg Straß ll mit 9:2.
Ganz besonders freut uns das Comeback von M.Keller der nach langer Verletzungspause endlich wieder auf dem Feld stand.

 

Wechsel:
Moritz Keller für Mobarak Youssef
Kamyar Taheri für Mehmet Emre Albayrak
Jan Sirius für Selcuk Coskun 
Sherwan Ismail für Gökhan Cokluk

3. Mannschaft gegen Westwacht 

Nach anfänglichem Abtasten gehörten die ersten 25 Spielminuten der Rhenania aus Richterich. Gül, Sefidrodi und Youssef verpassten es allerdings die Chancen in was Zählbares umzumünzen. Die letzten 20 Minuten der ersten Hälfte gestalteten sich ausgeglichen. Die nennenswerteste Aktion war ein Distanzschuss der Westwacht, welcher jedoch nur den Pfosten traf. Folgerichtig stand es zur Halbzeit 0:0.

Kurz nach Wiederanpfiff gelang der durchaus glückliche Führungstreffer der Gäste. Ein abgefälschter Ball landete im Fünfmeterraum vor den Füßen des Gästestürmer, der keine Probleme mehr hatte, den Ball am Keeper vorbeizulegen. Im Anschluss war Richterich zwar bemüht, jedoch nicht zwingend genug, um den Ausgleich zu erzielen. Nach Ballverlust von Gül im Mittelfeld und schöner Kombination der Gäste, erhöhten diese auf 0:2. Richterich kam nach verwandeltem Foulelfmeter von Gül zwar zum Anschlusstreffer, konnte aber in den verbleibenden Spielminuten die Partie nicht mehr drehen.

2. Mannschaft im Duell mit dem Tabellenführer

Gegen den Tabellenführer verliert unsere zweite Mannschaft im Ergebnis deutlich mit 3:0. Dies spiegelt aber nicht den Spielverlauf wieder. Bis zum 1:0 hatte man mehrere Möglichkeiten in Führung zu gehen und kassiert nach einer eigenen Ecke durch einen Fehler in der Abwehr das 1:0 mit dem ersten richtigen Torschuss der Gastgeber.
Auch zu Beginn der zweiten Halbzeit hat man weitere gute Möglichkeiten die aber entweder durch den gut haltenden Torwart oder durch ungenaue Abschlüsse ungenutzt blieben. So wurde dann durch einen zweiten Konter das 2:0 durch USC genutzt und am Ende durch das gleiche Prinzip das 3:0 geschossen. Man muss anerkennen, dass USC am heutigen Tag einfach eiskalt vor dem Tor war und die wenigen Chancen direkt genutzt hat.

3. Mannschaft holt wichtigen Sieg in Richtung Aufstieg

Auch in Ritzerfeld II holt unsere 3.Mannschaft einen weiteren wichtigen Sieg in Richtung Aufstieg.
Dariush Sefidrodi machte das wichtige 1:0 in der 22. Minute. Nachdem Hawuk Kittani einen direkten Freistoß aus 25 Meter ins Tor gebracht hat und Mobarak Youssef kurz vor der Halbzeit das 3:0 machte ging es in die Kabine. Nach der Halbzeit ein klasse Solo zum 4:0 durch Dariush Sefidrodi. Alfred Krasniqi erhöhte zum 5:0. Nach einer Ecke sah unser Torhüter André Sommer nicht gut aus und brachte den Gastgeber zum Torerfolg. Nachdem für uns Marvin Funez und für den Gegner Dylan Franz per Elfmeter getroffen hat stand es am Ende 2:6 .
 
Wechsel gab es folgende:
Vladi Goldenberg für Melih Aygün
Kamyar Taheri für Mobarak Youssef
Sherwan Ismail für Hawuk Kittani
 
Sonntag um 15 Uhr kommt der Tabellenführer aus Westwacht Aachen zu uns.

Die Rhenania gibt sich einen neuen Vorstand

Die Mitglieder des SV Rhenania 1919 Richterich e.V. trafen sich am Donnerstag, den 28.04.2022 im Haus Bosten in Horbach, zur Mitgliederversammlung. Neben verwaltungstechnischen Dingen wie der Kassenprüfung oder den Vorstandsberichten, berichteten auch die einzelnen Abteilungen über das vergangene Jahr. Auf der Tagesordnung stand weiterhin die Wahl des Vorstandes.


Hier das Ergebnis:


1. Vorsitzender - Daniel Krümberg
2. Vorsitzender - Marco Heising
3. Vorsitzender - Florian Krause
1. Geschäftsführer - Pascal Schudel
2. Geschäftsführer - Andreas Felten
1. Kassierer - Tim Kräghan
2. Kassierer - Martin Wald

Beisitzer:
Albert Laurijssens, Franz-Josef Jacobi, Hans- Josef Heinen, Hubert Meyers, Norbert Schmidt,
Rene Schröder, Sven Lutterbach, Wolfgang Jungen


1. Jugendleiter - Oliver Kesselhut
2. Jugendleiter - Oliver Fensky
Kassierer (Jugend) - Kris Morton
Beisitzer (Jugend) - Jörg Walbeck
Turnierkoordinator (Jugend) - Leon Finders
 

Krümberg: „Wir danken dem ehemaligen Vorstand für ihr jahrelanges Engagement im und für den Verein und wünschen ihnen für ihre Zukunft alles Gute. Sie haben den Verein über Jahre geprägt und geführt, was eine Menge Anerkennung verdient.“
Der neue Vorstand bedankt sich für das Vertrauen der Mitglieder und freut sich auf die kommenden Aufgaben. Krümberg: „Wir haben natürlich einige Vorstellungen und Ideen und wollen diese nun umsetzen. Der Verein liegt uns sehr am Herzen und wir hoffen, ihn weiter positiv zu entwickeln.“

Die Kontaktdaten der Vorstandsmitglieder finden Sie unter dem Menüpunkt "Vorstand".

D1 und D2 holen die Meisterschaft

Herzlichen Glückwunsch an unsere beiden D-Junioren-Mannschaften 1 und 2 zum errungenen Meistertitel. Die D2 in der Kreisklasse, die D1 in der Leistungsstaffel! Die Rhenania ist stolz auf Euch!

30.04.2022: AUFSTIEG IN DIE SONDERLIGA!!!

Mit einem 5:1 Auswärtserfolg im 8. Ligasieg in Folge sichern die Jungs unserer D1-Mannschaft in Büsbach den Aufstieg in die Sonderliga.

Herzlichen Glückwunsch für eine tolle Teamleistung Jungs und ein großes Danke an die Eltern für Eure Unterstützung !

Ein Riesen-Dankeschön an SV Schäfer

Einheitliche Trikots, Hosen und Stutzen für 15 Mannschaften (von Bambinis bis Alte Herren)! Diese tolle Spende verdankt die Rhenania dem Sachverständigenbüro SV Schäfer aus Ürsfeld. Grund genug, um die Rhenania einmal zusammenzutrommeln, um sich zu bedanken. Am 18.03. fanden sich kleine und große Spielerinnen und Spieler auf dem Richtericher Kunstrasen ein, um sich mit lautstarkem Applaus bei Mike Schäfer zu bedanken. Mike erhielt von unserem Jugendleiter Oliver Kesselhut selbst auch ein gerahmtes Trikot und die besten Wünsche vom gesamten Verein überreicht. EINE GANZ TOLLE AKTION für die wir uns auch an dieser Stelle sehr herzlch bedanken!!

Rhenania spendet für die Ukraine

Mit einer Spende in Höhe von 500 € hat die Jugendabteilung der Rhenania, zusammen mit einer Spende aus der Elternschaft der Spielerinnen und Spieler, das Bündnis Entwicklung Hilft und die Aktion Deutschland Hilft zu Gunsten der Nothilfe für die Kriegsopfer in der Ukraine unterstützt. 

Danke an unseren Sponsor und Partner ELPA-HAUSKONZEPT

Wir vom SV Rhenania Richterich wären ohne den persönlichen Einsatz und Ehrgeiz von unseren ehrenamtlichen Helfern nicht da wo wir jetzt sind. Durch die enorm wichtige materielle und finanzielle Unterstützung unserer Sponsoren und Partner wäre das alles nicht möglich! 

Zuletzt wurde unsere 1. Mannschaft von ELPA-HAUSKONZEPT mit neuen Präsentationsanzügen und Poloshirts ausgestattet. Die Jungs sind sehr glücklich und freuen sich, die neuen Sachen präsentieren zu dürfen.

JETZT ANMELDEN ZU DEN FUSSBALL-CAMPS IN 2022!

Liebe Fußballerinnen und Fußballer zwischen 6 und 15 Jahren,
 

aufgrund der super Resonanz im letzten Jahr haben wir beschlossen, in 2022 vier Fußball-Camps zusammen mit der Fußballschule DIBO, Dietmar Bozek und Udo Lipka (DFB-A-Lizenz und Trainer unserer Ersten Mannschaft) anzubieten. Anmelden könnt ihr euch direkt über die Kontaktdaten auf den unten verlinkten Flyern, die auch als PDF heruntergeladen werden können. 

Die Camp-Daten sind:

Sommer-Camp,
 DiBo: 25.–29. Juli 2022
Herbst-Camp,
 DiBo: 04.–06. Oktober 2022

Wir freuen uns auf drei tolle Camps mit Udo, Dietmar, den Trainerinnen und Trainern.

Sollte es für die eine oder andere Familie schwierig werden, die Teilnahmegebühren zu stemmen, steht unser Förderverein Richtericher Jugendfußball Ihnen sehr gerne für eine Anfrage zur Verfügung.
Mehr Infos und die Kontaktdaten zum Förderverein finden Sie HIER.

ANMELDUNG DIBO FUSSBALL-CAMPS 2022
Fussball_Camps_Rhenania_2022.pdf
PDF-Dokument [2.6 MB]

Trainingszeiten/Trainer Jugendabteilung Rhenania Richterich Saison 2021/2022

Trainer der Jugendabteilung des SV Rhenania Richterich
Trainer_2022.pdf
PDF-Dokument [462.2 KB]
Unsere Trainingszeiten
TRAININGSPLAN_JUGEND_2021.pdf
PDF-Dokument [493.1 KB]

18.–22.10.2021: Teilnehmerrekord beim Herbstcamp der Rhenania

Die Einweihungsfeier des neuen Kunstrasenplatzes der Richtericher Rhenania am 2. Oktober war eine rundum gelungene Veranstaltung mit viel Gästen, Sport, Spaß und Stimmung. 

Für junge Fußballerinnen und Fußballer von 6 bis 16 Jahren veranstaltete die Rhenania vom 18. bis 22. Oktober nun eine Art zweite Einweihung. Die Rhenanen veranstalteten ein Fußball-Trainingscamp, das, in Kooperation mit der Fußballschule DiBo von Alemannia-Trainer Dietmar Bozek, technische und spielerische Fertigkeiten intensiv trainierte und förderte. 

Mit insgesamt 63 jungen Vereinsfußballerinnen und -fußballern konnte die Teilnehmerzahl im Vergleich zum bereits im Juli erfolgreich veranstalteten Sommercamp noch einmal gesteigert werden. Und das nicht ohne Grund: Denn sowohl die Trainer (allesamt hochklassige und z. T. (ehemalige) Profispieler), als auch die tolle Ausstattung sorgten bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern für große Begeisterung. So erhielten die Kinder neben Frühstück, Mittagessen und Snacks auch jeweils ein Trikot, Hose, Stutzen, einen Fußball sowie eine Teilnehmerurkunde mit Foto. Darüber hinaus wurde das DFB-Fußball-Abzeichen abgenommen. Alles in allem ein voller Erfolg, der Lust auf eine Fortsetzung im nächsten Jahr macht. 

02.10.2021: TOLLE EINWEIHUNG UNSERES KUNSTRASENS

Die Einweihungsfeierlichkeiten am 2. Oktober waren eine rundum gelungene Veranstaltung. Hunderte Gäste besuchten das Jürgen-Ortmanns-Stadion und den neuen Kunstrasenplatz und sorgten für eine festliche Atmosphäre am Rande der zahlreichen Fußballspiele von Junioren, Senioren und unserer Alten Herren Mannschaft. Ein toller Tag für die Rhenania und viel Spaß für Jung und Alt.

 

Fotos: Michael Peltzer

Spielergebnisse/Spielpläne Rhenania Richterich

JETZT  ANMELDEN UND DIE JUGEND FÖRDERN!

UNSERE SPONSOREN

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SV Rhenania Richterich