Rhenania Richterich // E1-Jugend (Jg. 2013)

Die E2-Mannschaft des SV Rhenania Richterich der Saison 2022/2023

In der E1-Jugend können Jungen und Mädchen des Jahrgangs 2013 Fußball spielen. Wir trainieren zweimal pro Woche und spielen am Wochenende jeweils ein Meisterschaftsspiel (7 gegen 7) gegen Mannschaften des Kreises Aachen. Außerdem nehmen wir an Turnieren in und um Aachen teil.


Wir laden alle Jungs und Mädchen des Jahrgangs 2013 zu einem Schnuppertraining ein. Kommt einfach vorbei und lernt die anderen E1-Spieler kennen! Wir freuen uns auf Euch!

Unsere AKTUELLEN Trainingszeiten, sowie die Kontaktdaten der Trainer findet ihr unter
https://www.rhenaniarichterich.de/jugendabteilung/trainer-trainingszeiten/ als PDF-Download.  

Denis Fournell
Mobil: 0151/40517202
denis.fournell@rhenaniarichterich.de

Kyrus Salehi 
Mobil: 0179/1291010
k.salehi@rhenaniarichterich.de

17.02.2024: Vaalserquartier I - Rhenania Richterich (1:3)

Zum Saisonauftakt hieß es wieder Alte Vaalser Straße, diesmal gegen Vaalserquartier 1. 
Wie erwartet entwickelte sich wieder ein spannendes und faires Derby mit vielen schönen Spielzügen und tollen Toren. 
Wir kamen gut ins Spiel, mussten aber wieder das erste Gegentor hinnehmen, was uns aber nicht daran hinderte, schnell den Ausgleich zu erzielen. 
Mit einer tollen Mannschaftsleistung und dem unbedingten Willen, das Spiel zu gewinnen, gelang es den Jungs, den Gegner in Schach zu halten und das Spiel zu drehen. 
Zur Halbzeit führten wir verdient mit 2:1, aber es war noch lange nicht alles in trockenen Tüchern. 
Wir starteten gut in die 2. Halbzeit und erspielten uns weitere Torchancen. 
Stabil in der Abwehr verhinderten wir einen Angriff nach dem anderen und erzielten dann Mitte der zweiten Halbzeit das vorentscheidende 3:1.

08.02.2024: Fettdonnerstag "Berliner-Essen"

Jeck Jecker, das können wir auch!
Nach unserem Fettdonnerstag-Training gab es noch eine Runde Berliner für das Team. Danke Maximilian ;-)

03.02.2024: Freundschaftsspiel gegen Vaalserquartier 2

Und wieder hieß es probieren geht über studieren ....
 
Ein alter Bekannter stand uns gegenüber, nun aber auf großem Feld.
Für unsere Gegner war es das erste Spiel 9 gegen 9, aber sie machten es ganz gut und hatten auch entsprechende Spielanteile. Am Ende konnten wir das Spiel klar für uns entscheiden, aber das Ergebnis war auch hier nur zweitrangig.

27.01.2024: Freundschaftsspiel gegen unsere D3

Heute hieß es wieder testen, testen, testen...

Mit unserer D3 wartete heute ein richtig dicker Brocken auf uns. Taktisch gut eingestellt konnten wir diesmal gut dagegen halten und kamen auch zu einigen Torchancen.
Alles in allem trotz der Niederlage eine starke Mannschaftsleistung. Tolle Leistung Jungs!

13.01.2024: Hallenturnier FC Adler Büsbach

Nach der Winterpause folgte unser einziges Hallenturnier, das wir ohne Niederlage erfolgreich bestritten.
Am Ende entschied leider das bessere Torverhältnis des SSV Vingst gegen uns und wir spielten nicht um Platz 1, sondern nur um Platz 3. Diesen sicherten wir uns mit einem Sieg gegen Adler Büsbach.
 
1. Spiel: 5:0 gegen Büsbach 2
2. Spiel: 2:2 gegen SSV Vingst
3. Spiel: 3:1 gegen Borussia Brand
4. Spiel (Spiel um Platz 3): 2:1 gegen Büsbach 1

 

20.12.2023: Weihnachtsfeier 2023

Zum krönenden Abschluss des Jahres fand unsere alljährliche Weihnachtsfeier mit der gesamten Rhenania-Jugend statt. Es gab allerlei Leckereien und für jedes Kind gab es ein cooles Goodie zu Weihnachten.

11.11.2023: FV Vaalserquartier 2 - SV Rhenania Richterich (2:3)

Im Saisonfinale gegen Vaalserquartier ging es darum, den erneuten Staffelsieg mit einer ungeschlagenen Serie zu krönen. Wie zu erwarten war, entwickelte sich ein spannendes Spiel. Beide Mannschaften waren bis in die Haarspitzen motiviert und lieferten sich ein sehenswertes Spiel mit einigen schönen Toren.
Am Ende feierten wir ausgelassen unseren Staffelsieg und freuen uns schon auf die anstehende Hallensaison und die nächste Frühjahrs-Staffel. 

04.11.2023: SV Rhenania Richterich - VfJ Laurensberg (6:1)

Bei herrlichem Wetter entwickelte sich ein spannendes Lokalderby gegen Laurensberg. Nach einem guten Start konnten wir schnell in Führung gehen, was aber nicht bedeutete, dass Laurensberg aufgab. Mit einer stabilen Abwehr und einigen gut herausgespielten Kontern wurde unsere Abwehr das eine oder andere Mal ordentlich gefordert, fiel aber nicht. Das lag auch an unseren beiden Torhütern, die Weltklasse hielten. 
Zur Halbzeit führten wir mit 3:1 und starteten mit einem sehenswerten Freistoßtor in die zweite Halbzeit. In der zweiten Halbzeit konnten wir weitere Tore erzielen, aber es hätten durchaus noch mehr sein können.

21.10.2023: Sportfreunde Hörn - SV Rhenania Richterich

Zu ungewohnter Zeit bei den Sportfreunden zu Gast, trafen wir auf eine ganz andere Mannschaft als im Hinspiel. Gut eingestellt und motiviert machten uns die Sportfreunde Hörn das Leben schwer. Zur Halbzeit stand es lediglich 2:1 für uns. Doch nach der Pause kam der Rhenania-Express ins Rollen und erzielte mit tollen Kombinationen Tor um Tor. Am Ende trennten wir uns in einem fairen und spannenden Spiel mit 6:2.

23.09.2023: SV Rhenania Richterich -  VfB 08 Aachen (4:3)

Im dritten Spiel der Saison waren die Jungs vom VfB 08 zu Gast im Jürgen-Ortmanns-Stadion. In einem ganz anderen Spiel als im Hinspiel konnten wir das Spiel die ganze Zeit kontrollieren und gewannen am Ende verdient mit 4:3.

09.09.2023: VfJ Laurensberg - SV Rhenania Richterich

An einem sehr heißen Spätsommertag waren wir zu Gast bei unserem Lokalrivalen aus Laurensberg. In einem offenen Schlagabtausch fielen Tor um Tor. Führung für uns, Ausgleich für Laurensberg immer im Wechsel. Am Ende hatten wir etwas mehr Energie und das Quäntchen Glück in der letzten Spielminute konnten wir durch ein wunderschönes Freistoßtor das Spiel zu unseren Gunsten mit 5:4 entscheiden.

02.09.2023: SV Rhenania Richterich - FV Vaalserquartier 2 (3:0)

Im zweiten Heimspiel trafen wir auf unsere Nachbarn aus Vaalserquartier. Wie erwartet hielten die Jungs gut dagegen und machten uns das Leben schwer. Nach einigen gut herausgespielten Spielzügen konnten wir zur Halbzeit auf 2:0 stellen. Auch in der zweiten Halbzeit machten uns die Jungs aus Vaalserquartier das Leben weiterhin schwer, aber wir konnten das Spiel mit 3:0 für uns entscheiden.

26.08.2023: SV Rhenania Richterich - Sportfreunde Hörn 2 (23:1)

Im ersten Heimspiel der Saison legten wir los wie die Feuerwehr und spielten den Gegner mehr oder weniger chancenlos an die Wand. Trotz vieler Wechsel und Umstellungen änderte sich daran nichts. Aber immer fair und sportlich gelang Hörn schließlich doch noch der Ehrentreffer. 

19.08.2023: VfB 08 Aachen - SV Rhenania Richterich (4:4)

Zum Auftakt der Staffel ging es an den Hasselholzer Weg zum VfB 08 Aachen. Nach einem guten Start und einigen schönen Spielzügen gingen wir schnell mit 3:0 in Führung. Doch durch die aufgeheizte Stimmung ließen sich unsere Jungs aus dem Konzept bringen und der Gegner glich bis zur Pause aus. Nach der Pause kamen wir einfach nicht mehr richtig ins Spiel, gingen zwar mit 4:3 in Führung, aber durch einen verschlafenen Freistoß kassierten wir in letzter Sekunde noch den Ausgleich. 
Alles in allem ein Tag zum Vergessen.

Saison 2022/2023

Saisonabschluss „Meisterfeier“ (20.06.2023)

Nach einer erfolgreichen Saison hieß es heute, Meisterfeier!

Neben Würstchen und Limo gab es heute für die Jungs ein „Sondertrikot“ mit ihren Namen und ihrer Rückennummer drauf. Diesen lang gehegten Traum einiger Jungs konnten wir mit Hilfe des „Absolute Teamsport Rauscheid“ aus Alsdorf,  kurzfristig erfüllen.
Jetzt heißt es erst einmal Sommerpause und Kraft tanken für die neue Saison.

7. Manfred-Kloth-Gedächtnis-Turnier 2023 - Herzogenrath (18.06.2023)

Das letzte Turnier vor der Sommerpause stand ganz im Zeichen des Spaßes. Die Mannschaft war heute sehr geschlossen und sehr stark, aber wir hatten in zwei spielentscheidenden Situationen viel Pech, so dass am Ende nur der 5. Platz blieb.

39. Jugendsportwoche Richterich (10.06.2023)

Mit einem 2:0 Sieg gut ins Turnier gestartet, gingen wir hochmotiviert in unser Heimturnier. Nach 2 knappen Niederlagen gegen Vaalserquartier und Oidtweiler, einem unnötigen 1:1 gegen Rurland und einem Sieg gegen unsere 2. Mannschaft reichte es nicht mehr für Platz 3, am Ende wurde es nur Platz 4 für uns. 

Es war ein gebrauchter Tag und leider viel zu heiß ?

Franz-Hubert-Reinard Gedächtnisturnier 2023 - Linden-Neusen (18.05.2023)

Mit einer leicht dezimierten Mannschaft konnten wir unsere Ausfälle mit der Unterstützung der F1 und E3 kompensieren und schafften es überraschend bis ins Halbfinale, leider hatte der Gegner etwas mehr Glück und wir spielten um Platz 3. 

Am Ende konnten wir uns knapp mit 1:0 gegen Alsdorf durchsetzen und den 3. Alle waren mega glücklich und hatten viel Spaß bei einem tollen Turnier. Danke auch an Linden-Neusen für das tolle Turnier.  ??

JFC Alsdorf 4 - SV Rhenania Richterich 2 (2:10)

Im letzten Spiel der Saison mussten wir nur noch einen Punkt holen, um am letzten Spieltag die Meisterschaft zu gewinnen. Bei strahlendem Sonnenschein konnten wir uns gegen die bissigen Alsdorfer voll konzentrieren und schnell einige Tore erzielen. Am Ende stand es verdient 10:2 und wir konnten die Saison in einem Fotofinish erfolgreich als Meister beenden. ????
 

Zur Belohnung gab es für die Mannschaft und die Trainer ein großes Eis. ?? Vielen Dank Jungs, wir sind mega STOLZ auf Euch. ?? Es macht Spaß, mit euch Fußball zu leben und zu erleben. ⚽️

SV Rhenania Richterich 2 - Raspo Brand 4 (5:2)

Aufgrund des Hinspiels wussten wir schon, dass es ein schweres Spiel werden würde. Aufgrund der starken Abwehrleistung der Abwehrspieler und des Torwarts brauchten wir am Anfang einige Zeit, um den Abwehrriegel zu durchbrechen. Unsere Geduld wurde dann mit tollen Toren belohnt und wir konnten uns durchsetzen. Mit dem 6. Sieg in Folge und der Gewissheit, dass Vaalserquartier im letzten Spiel bei Raspo Brand gestolpert ist, können wir nun am letzten Spieltag doch noch unerwartet die Staffel gewinnen. Jetzt heißt es konzentriert trainieren, fokussieren und im letzten Spiel keinen BVB-Moment erleben.

VfR Würselen 4 - SV Rhenania Richterich 2 (3:7)

Bei nicht so tollen Wetterbedingungen durften wir heute beim VfR Würselen antreten. Auf dem nagelneuen Kunstrasenplatz kamen wir gut ins Spiel, mussten aber früh ein Gegentor hinnehmen. Doch durch eine erneut starke Mannschaftsleistung konnten wir das Spiel schnell drehen und den 5. Sieg in Folge einfahren.

SV Rhenania Richterich 2 - FV Vaalserquartier (3:1)

Im vermeintlichen Spitzenspiel trafen wir zu Hause auf Vaalserquartier. Mit dem Heimvorteil und 3 Siegen im Gepäck war die Brust sehr breit und wir kamen sehr gut ins Spiel. Gefühlt klappte fast alles, gute Kombinationen und vor allem eine gute Abwehrarbeit. Wir konnten auch die nötigen Tore erzielen und auf 3:1 davonziehen. Ein ganz großer Schritt in Richtung Tabellenführer Vaalserquartier, jetzt müssen wir weiter konzentriert arbeiten und auf Fehler des Konkurrenten hoffen. 

Kletterwald Event (Teambuilding)

Zwischen der kurzen Staffelpause gingen wir gemeinsam in den Aachener Kletterwald um unseren Teamzusammenhalt weiter zu stärken und zu festigen. Bei leichtem Regen aber angenehmen Temperaturen konnten wir gemeinsam einige Bäume erklimmen. 

Besonderer Dank auch an unseren Förderverein, der diese Maßnahme großzügig unterstützt hat. ?

Mit einem noch stärkeren Team können wir nun die Rückrunde in Angriff nehmen.

SV Rhenania Richterich 2 - JFV Alsdorf 4 (8:1)

Nach zwei gewonnenen Spielen schien der Knoten endlich geplatzt zu sein. Schnell konnten wir uns auf den uns unbekannten Gegner einstellen und mit sehenswerten Kombinationen schnell einige Tore erzielen. In der zweiten Halbzeit konnten wir einige Angriffe des Gegners abwehren und durch gut herausgespielte Konter weitere Tore erzielen.

Raspo Brand 4 - SV Rhenania Richterich 2 (1:2)

Noch siegestrunken vom letzten Spiel starteten wir mit viel Druck auf den Gegner, konnten aber aufgrund der guten Abwehr des Gegners zu Beginn einfach kein Tor erzielen. Zur Halbzeit stand es in einem zähen Spiel 1:1. Mit einer wahnsinnigen Kraft- und Mannschaftsleistung konnten wir dann doch noch die Punkte aus Brand entführen und den Anschluss an Vaalserquartier halten. ??

SV Rhenania Richterich 2 - VfR Würselen 4 (8:3)

Trotz der Niederlage zum Saisonauftakt wollten wir gegen den VfR Würselen endlich punkten. Zu Beginn des Spiels taten wir uns recht schwer, doch nach und nach konnten wir uns in der zweiten Halbzeit ins Spiel kämpfen und den Knoten platzen lassen. Am Ende konnten wir mit einigen schönen Spielzügen den Gegner ausspielen und die Punkte in Richterich behalten. ??

FV Vaalserquartier - SV Rhenania Richterich 2 (4:2)

Zum Start im die Staffel ging es zum ersten Spiel direkt gegen unseren Nachbarn von Vaalserquartier.   Wie bereits in unseren anderen Matches, hing es recht eng zu, zur Halbzeit konnten wir ausgleichen, aber am Ende waren unsere Freunde von Vaalserquartier einen Ticken frischer und konnten kleine Unstimmigkeiten in der Abwehr nutzen und uns mit einem 4:2 niederringen. Wie immer gegen Vaalserquartier war es ein sehr faires und spannendes Spiel auf Augenhöhe. ✌?

27.11.2021: Letztes Spiel des Jahres

Sportfreunde Hörn -  Rhenania Richterich (0:15)
Im letzten Spiel des Jahres trafen wir auf die Sportfreunde Hörn. Bei frostigen Temperaturen gelang es uns schnell, einen Treffer aus sehenswerter Entfernung zu versenken. Im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit folgten viele Chancen, die wir leider liegen ließen. Zur Halbzeit konnten wir dann auf 2:0 erhöhen. Nach der Halbzeit platzte dann der Knoten und es ging Schlag auf Schlag, mit einer Torflut weiter. Leider konnten die Sportfreunde Hörn dem nichts entgegen setzen, so dass wir am Ende als klarer Sieger mit 15:0 den Platz verließen.

Nochmal ein Grosses Lob an unsere Jungs und natürlich auch ein riesengroßes Dankeschön an die Eltern, für die tollen Spiele und das faire Verhalten während aller Spiele.

20.11.2021: Staffelsieger 2021

Rhenania Richterich - JFV Herzogenrath (6:3)
Im vorletzten Staffelspiel der Saison trafen wir auf unsere Gäste aus Herzogenrath und waren schon auf ein brisantes Duell gefasst. Wie zu erwarten ging es auf und ab, bis uns das 1:0 gelang. Danach folgten mehrere Führungswechsel, welche wir dann aber immer wieder ausgleichen konnten.  Nach der Halbzeit konnten wir dann das Spiel eindeutiger gestalten und durch einige schöne Spielzüge und ein herrliches Solo mit 6:3 beenden. 
Am Ende des Spiels konnten wir uns dann als Staffelsieger 2021, einer erfolgreichen Saison, krönen. 

Grosses Lob an unsere Jungs und natürlich auch ein riesengroßes Dankeschön an die Eltern.

13.11.2021: Derby endet mit vielen Toren 

Rhenania Richterich - Vfj Laurensberg (7:1)
Wieder einmal stand das stets mit großen Emotionen ausgetragene Lokalderby gegen die F-Jugend des VfJ Laurensberg an. Schnell konnten wir das 1:0 erzielen und zum ersten Mal, in dieser Saison, frühzeitig in Führung gehen.

06.11.2021: Torfestival nach der ersten unglücklichen Niederlage

VFB 08 Aachen - Rhenania Richterich (1:12)
Bei recht frischen Temperaturen waren wir zu Gast beim VFB 08 Aachen. Die Temperaturen hatten zur Folge, dass wir etwas Zeit brauchten um in Fahrt zu kommen. Fast schon standesgemäß, folgte prompt zu Beginn der 1:0 Rückstand. Die Jungs steckten nicht auf und durch eine sehr gute spielerische Leistung und gutem Zusammenhalt, konnten die Jungs letztendlich doch den Rhenania Torexpress losschicken. Am Ende stehen 12 Rhenania-Tore zu Buche…. 

30.10.2021: Erste Niederlage der Saison

Rhenania Richterich - FV Vaalserquartier (3:5)
Nach einer kleinen Pause und einer lupenreinen Hinrunde, kam es heute zum Auftakt gegen Vaalserquartier. Man merkte den Jungs die Pause und auch die Aufregung an und schnell kam es zu den ersten Gegentoren. Wir probierten viel aus und stemmten uns beherzt gegen eine drohende Niederlage, aber leider ohne Erfolg. Durch ein unglückliches Eigentor und eine kleine Unachtsamkeit zum Ende des Spiels, mussten wir dann leider unsere erste Niederlage der Saison einstecken. 
Kopf hoch, Mund abputzen und weitermachen.

28.09.2021: Viertes Spiel, vierter Sieg

JFV Herzogenrath - Rhenania Richterich (3:7)
Heute waren wir zu Gast beim JFV Herzogenrath, bei besten äußeren Bedingungen. Alle Spieler und mitgereisten Fans waren bestens gelaunt und top motiviert. Nach einem fast schon standesgemäßen Rückstand unseres Teams, konnten wir uns vor der Halbzeit zurückkämpfen und den Rückstand auf 2:3 verkürzen. Nach der Halbzeit konnten unsere Jungs mit viel Engagement und Einsatzwillen, die Partie drehen und mit 7:3 gewinnen. So kann es weitergehen! 

18.09.2021: Auswärtssieg im Lokalderby

VfJ Laurensberg - Rhenania Richterich (1:4)
Nach einem frühen Rückstand folgte ein andauernder Sturm auf das Laurensberger Tor, aber leider, ohne das nötige Tor zu erzielen. Erst nach der Pause, platzte dann der Knoten. Unsere Jungs kämpften sich zurück und nach dem verdienten Ausgleich, konnten wir die Partie 4:1 für uns entscheiden. 

Es war ein sehr zweikampfintensives Spiel, bei dem alle gut gefordert und schlussendlich belohnt wurden.

11.09.2021: Erstes Heimspiel auf dem neuen Kunstrasen

Rhenania Richterich - VFB 08 Aachen (8:1)
Das erste Heimspiel der neuen Saison und gleich das inoffizielle Eröffnungsspiel, auf dem neuen Kunstrasenplatz unserer Anlage. 

Nach einem kleinen Abstimmungsfehler in der Abwehr, konnte der Gegner recht früh in Führung gehen. Danach kam der der Rhenania-Torexpress in Fahrt und konnte mit einigen sehr schönen Spielzügen und sehenswerten Toren, den Gegner schlussendlich mit 8:1 besiegen.

04.09.2021: F1 startet in die neue Saison 2021/22

FV Vaalserquartier- Rhenania Richterich (3:8)
Endlich war es wieder soweit! Hoch motiviert reisten wir zum Auftaktspiel der Saison 21/22, zum FV Vaalserquartier. Bei schönstem Sonnenschein und einer großen Meute an mitgereisten Fans, legten wir dann los. Nach leichten Anlaufschwierigkeiten und einer schnellen Führung des Gegners, durch 2 kleine Unachtsamkeiten in der Abwehr, stand es schnell 2:0 für den Gegner. Aber nach einem hart erkämpften Ausgleich, konnten wir dann das Spiel letztendlich zu unseren Gunsten drehen.

Am Ende gewinnt unser Team hochverdient mit 8:3 bei Vaalserquartier. 

Motiviert geht es in die nächsten Partien.

03.10.2020: Starke Teamleistung führt zum nächsten Sieg im Lokalderby

Rhenania Richterich - VfJ Laurensberg (6:0)
Bei bestem Fußballwetter trafen wir auf den Nachwuchs des VfJ Laurensberg. Selbst bei unseren Nachwuchskickern ist in einer solchen Partie gegen den Nachbarn der Ehrgeiz und die Motivation sehr groß. Dies sah man auch über die gesamte Spielzeit. Am Ende freuten wir uns über einen klaren 6:0 Derbysieg.

Abgerundet wurde dieser dann mit einem stimmungsvollen 7m Schießen und so gingen alle Spieler glücklich und zufrieden vom Feld.

26.09.2020: Bittere Niederlage beim Auswärtsspiel in Alsdorf

JFC Alsdorf - Rhenania Richterich (5:2)
Im dritten Spiel der Saison, wurden wir leider unter Wert geschlagen. Die Mannschaft kämpfte und erarbeitete sich einige gute Torchancen. Zur Halbzeit stand es 2:0 für die Gastgeber. Unser Team ließ sich dadurch nicht entmutigen, verteidigte entschlossen und suchte immer wieder ihre Chance im Angriff. Am Ende fiel die erste Niederlage um einige Tore zu hoch aus.

19.09.2020: Starke Teamleistung gegen unangenehmen Gegner

Rhenania Richterich - SC Sparta Bardenberg (4:4)
Im ersten Heimspiel der Saison 2020/21, trafen wir auf den Gegner aus Bardenberg. Direkt zu Beginn gingen wir mit 0:1 durch stark aufspielende Bardenberger in Rückstand, konnten aber dann durch ein schönes Tor den Anschluss wiederherstellen. Obwohl wir gleich zu Beginn der zweiten Halbzeit erneut in den Rückstand gerieten, klappte die Zuordnung der Jungs in der Abwehr immer besser. Auf beiden Seite waren sehr sehenswerte Angriffe zu bewundern und es hätten durchaus noch mehr Tore fallen können. Leider wurde Stimmung etwas getrübt, nach dem wir uns ein Eigentor leisteten und damit den Sieg hergaben. Am Ende trennt sich die beiden Teams mit einem knappen Unentschieden.

 

05.09.2020: Gute Leistung zum Staffelstart

Nach der langen Pause und der eingeschränkten Vorbereitung, stand heute unser erstes Spiel als F-Jugend Team auf dem Plan. 
Ohne Vorbereitungsspiel oder Turnier, ging es heute zum Auswärtsspiel zum JFV Herzogenrath, an der Bergerstrasse, ins Waldstadion.

Top motiviert und voller Freude starteten wir in die erste Hälfte des Spiels. Nach einem kurzen Rückstand drehten wir das Spiel schließlich und gingen verdient mit einer 2 Tore Führung in die Pause. 

Nach kurzen Startschwierigkeiten in der zweiten Hälfte, konnten wir dann nach dem zwischenzeitlichen Ausgleich, mit viel Kampfgeist und einer hervorragenden Leistung unseres Torhüter, das Spiel mit 6:4 gewinnen. 

Auf diese Leistung können wir sehr stolz sein und uns voll motiviert und konzentriert auf die nächsten Spiele vorbereiten.

Abschließend bedanken wir uns für das faire und schöne Spiel bei unseren Gastgebern aus Herzogenrath.

01.02.2020: Einlaufen am Tivoli: Toller Tag für Bambinis und F2-Jugend

Welcher junge Nachwuchsfußballer träumt nicht einmal davon, in ein großes Stadion einzulaufen? Am 1. Februar wurde dies für die Bambini- und F2-Jugend der Richtericher Rhenania Wirklichkeit. Beim Heimspiel gegen das zweite Aufgebot von Borussia Dortmund liefen 25 junge Rhenanen an den Händen der Großen in den von knapp 5.000 Zuschauern besuchten Aachener Tivoli ein. Das Wetter hätte zugegebenermaßen besser sein können, aber all das konnte die Stimmung nicht trüben. Ein tolles Erlebnis für alle!

12.01.2020: 2013er werden Dritter beim ersten Hallenturnier

Am 12 Januar 2020 haben unsere jüngsten Spieler – die Bambinis des Jahrgangs 2013 – ihr erstes Hallenturnier im Jahr 2020 erfolgreich bestritten. Das Turnier beim Kohlscheider BC konnten wir gut gelaunt und motiviert mit dem 3. Platz abschliessen. 

Die Eltern und die Trainer unserer jungen Rhenanen, verfolgten begeistert das Turnier und hatten natürlich auch viel Spaß.

JETZT  ANMELDEN UND DIE JUGEND FÖRDERN!

UNSERE SPONSOREN

Druckversion | Sitemap
© SV Rhenania Richterich